Über die Konferenz

Das Konzept der Harm Reduction hat im deutschsprachigen Raum einen unterschiedlichen Stellenwert. Während in der Schweiz und in Deutschland Harm Reduction Maßnahmen eine hohe Wertschätzung erfahren und in vielfältiger Weise umgesetzt werden, wurde das Konzept für legale und illegale Substanzen im österreichischen Gesundheitsbereich bisher nicht systematisch thematisiert, beforscht und kommuniziert. In den deutschsprachigen Ländern gibt es einige Organisationen, die sich damit beschäftigen, aber es gibt noch keine Struktur für einen kontinuierlichen Austausch. Ziel dieser Konferenz ist es, die Expertise und Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen auf einer Ebene der Fachgesellschaften zu bündeln und gemeinsam eine Konferenz zu etablieren, die Themen wie Harm Reduction, Risikominimierung, Opioid-Agonistentherapie, Entstigmatisierung u.a.m. stärker positionieren und der Fachwelt ein Format für Erfahrungs- und Meinungsaustausch bieten soll.

Anmeldung

Wann

23.Mai 2024 von 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr

Wo

Basel CH

Teilnahmegebühren:

Reguläre Teilnahmegebühren € 120,-
reduzierte Teilnahmegebühren € 90,-
(Studierende)

Die erste Harm Reduction DACH-Konferenz fand 2023 in Wien statt und widmete sich dem Thema Schadensminimierung (engl. Harm Reduction) beim Tabakkonsum. Es ist die erste deutschsprachige Konferenz, die Expert*innen aus allen drei deutschsprachigen Ländern unter dem Thema Harm Reduction zusammenbringt. Am 23.Mai 2024 findet die 2.HR-DACH-Konferenz gemeinsam mit der 15. Basler Frühjahrstagung in der Schweiz statt und behandelt die Erfolgsmodelle im Spannungsfeld zwischen Schadensminderung und Therapie. Save the Date

Programm

ab –

Die Anmeldung erfolgt über die Psychiatrische Universitätsklinik Basel und der Anmeldelink und das Programm folgen in Kürze!

Presse

Pressemitteilung | Wider das Abstinenzparadigma | 30. August 2023

Pressemitteilung | Ethische Aspekte der Harm Reduction | 05. September 2023

Pressemitteilung | Alternative Wege zum Rauchstopp – ein Blick über die Grenzen | 05. September 2023

Pressemitteilung | Es besteht großes Interesse und gleichzeitig ein geringer Wissensstand | 23. Oktober 2023

Pressemitteilung | Erste deutschsprachige Harm Reduction Konferenz in Wien | 16. Jänner 2024

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner